Donnerstag, 5. Juli 2018

Eileen Kupferlocke und ihre Mini Rose

...sind hier im Laufe der letzten beiden Wochen entstanden. Ich wollte mir in dieser Zeit endlich einmal einen schon länger gehegten Traum erfüllen: Eine Puppe, die wie die Minis stabil und ganz alleine (also ohne Stütze) sitzen und stehen kann, und deren Köpfchen, Arme und Beine sich in alle möglichen natürlichen Positionen bewegen und verstellen lässt bzw. lassen. Das Ziel war also: Eine Biegepuppe wie die Minis - nur viel größer! Ich fing erst einmal klein an, mit einer Mini Puppe, die auch schon einige Zeit bei mir im Kopf herum hüpfte und endlich Gestalt annehmen wollte: Einer Mini Rose. Genauer gesagt ist es Mini (Biege-) Püppchen Lucy Kupferlocke, die eine Rosenblüten Mütze trägt. Sie ist inspiriert von der Geschichte vom kleinen Prinzen und hat mir geholfen beim Gestalten ihrer Prinzessin. Darf ich vorstellen? Das ist meine allererste handgemachte 40 cm große Biegepuppe Eileen Kupferlocke. Und in ihrem Leinentäschchen begleitet sie ihre Mini Rose namens Lucy Kupferlocke.


Wer ab und zu mal in mein kreatives Tagebuch auf facebook oder Instagram schaut, der konnte die Entstehungsgeschichte der beiden mit verfolgen. Und ich bin sehr dankbar für alle Rückmeldungen, wenn ich mich manchmal nicht entscheiden kann - wie zum Beispiel bei der Frage, ob die kleine Rose wie die meisten anderen Minis diese kleine Herz Applikation aus Wollfilz bekommen soll oder eher nicht... Am Ende haben wir uns dafür entschieden, dass sie ein Herz in der Farbe der Rosenblüte bekommt. Aber wer es lieber ganz schlicht mag, der kann so eine Mini Blume auch gerne ohne Herz Applikation bekommen oder kann das aufgestickte Herz ganz einfach abtrennen, ohne dass man irgendwelche Spuren sieht. Mini Rose Lucy Kupferlocke freute sich sehr über ihr rosa Herz und - wie man hier schon sieht - über die Entstehung der schon ganz alleine und stabil auf ihren eigenen Füßen stehenden großen Biegepuppe:


Wie man an dem rechts neben den Beinen der großen Biegepuppe liegenden Mohairplüsch sehen kann, hatte ich tatsächlich zunächst vor, einen kleinen Prinzen für die Mini Rose zu gestalten. Aber ich hatte irgendwie das Gefühl, dass das entstehende "Wollwesen" weiblich war, und dass sich Lucy eine große Kupferlöckchen Freundin wünschte. Dann fand ich heraus, dass der kleine Prinz so wie ihn Antoine des Saint-Exupéry gezeichnet und beschrieben hat, immer noch urheberrechtlich geschützt ist. So hörte ich also auf mein Gefühl und auf die kleine Rose auf meinem Nähtisch und filzte weiter fleißig Wolle um das selbst gebaute große Biegepuppen Gestell bis das weibliche "Wollwesen" sich auf einmal zu bewegen begann...


...und die kleine Rose in ihre Arme nahm:


Die kleine Rose hat in dem "Wollwesen" offensichtlich schon viel mehr gesehen... 

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. 
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Und ich habe sie in diesem Moment auch erkannt: Eine Prinzessin mit Kupferlocken! Und so häkelte ich endlich wieder einmal - wie in dieser Anleitung von mir beschrieben - aus dem frisch pflanzengefärbten Puppenmohair im Farbton "hell kupfer" und einer farblich passenden Mohairtresse diese Puppenhaarperücke:


Dann schlüpfte das "Wollwesen" erst einmal in seine Puppenhaut aus Bio Baumwolle Trikot (heller Farbton, "rosig"). Das ist vielleicht lustig, wenn man beim Puppenmachen einmal alles auf den Kopf stellt, also alles genau anders herum macht wie sonst! Normalerweise hat man ja zuerst die aus dem Puppentrikot genähten Körperteile, die man dann mit dem Schurwolle Vlies füllt. Bei den Biegepupppen fängt man immer mit der Füllung an, die man dann mit den aus dem Puppentrikot genähten Bezügen für die einzelnen Körperteile bezieht. Was für ein glücklicher Zufall, dass ich keine neuen Schnittmuster anfertigen musste, sondern bei dem Kopf, den Armen und Beinen auf die Schnittmuster für die 40 cm große Schnuckele Stoffpuppe zurückgreifen konnte, und dass beim Bezug für das Bauchteil das Schnittmuster aus dem E-book für die 40 cm große Gliederpuppe perfekt passte! Und so stand hier auf einmal dieses 40 cm große Kupferlöckchen auf meinem Nähtisch und fragte mich, wo ich denn seine Kleider hätte... :)


Wie man sieht, wollte diese Prinzessin kein Krönchen, sondern eine Schleife - die sich ja auch viel besser zum Bändigen ihrer Lockenmähne eignet... :)


Und hier noch einmal von oben:


Da diese Mohairtressen Locken nicht gekämmt und nicht gewaschen, sondern nur mit leicht mit Wasser angefeuchteten Fingerspitzen in Form gezupft werden dürfen, sind Puppen mit solch einer Lockenmähne nicht als Spielpuppen für Kinder geeignet. Und ich biete sie auch nicht als solche an, sondern als Künstler- bzw. Sammlerpuppe für Erwachsene.

Auch das sehr stabil konstruierte und einfach mit den Händen verstellbare Grundgerüst verlangt nach etwas Fingerspitzengefühl und Sinn für Balance damit Eileen Kupferlocke alleine (also ganz ohne Stütze) sitzen, stehen und gehen kann:



Auf keinem einzigen Foto kam irgendeine Stehhilfe oder Stütze zum Einsatz. Ich hoffe, ihr glaubt mir das! Na, Eileens zukünftige Puppenmama wird es bestätigen können... 


Und damit kommen wir zur Frage, wie und wo ich Eileen Kupferlocke, meine erste mit viel Liebe und sehr aufwändig handgemachte 40 cm große Biegepuppe anbieten werde. Ich werde sie so wie auf den Fotos bekleidet (es ist ein 5-teiliges Set bestehend aus einer Unterhose mit Rüschenspitze, Ringelsöckchen, Schnürschuhen, Haarschleife und Sommerkleidchen, das hinten am Rücken "unsichtbar" mit Klettverschluss geschlossen wird) zusammen mit ihrer Mini Rose samt Leinentäschchen morgen, am Freitag den 6. Juli um 18 Uhr MESZ hier in meinem Etsy Shop anbieten. Da ich nun schon öfter nach dem Preis gefragt worden bin, habe ich mir noch einmal die Kosten für die zugekauften Materialien zu Gestalten der Kupferlöckchen und des stabilen und verstellbaren Grundgerüsts sowie der dazu benötigten Werkzeuge angesehen und gerechnet. Hier auf meiner Preisübersicht Seite habe ich ganz unten den Aufpreis für die Puppenhaare mit den eingehäkelten Mohairtressen nach Puppengröße gestaffelt aufgelistet. Neu hinzu gekommen ist jetzt hier (bitte klicken!) der Aufpreis für das stabile und verstellbare Grundgerüst. Beide werden zum Grundpreis für das 40 cm große Puppenkind inkl. 5-teiligem Bekleidungsset hinzu addiert.


Ich bin schon sehr gespannt wohin für Eileen Kupferlocke und ihre kleine Rose die Puppenreise gehen wird...

Hier werden in den nächsten Tagen noch einige vorbestellte Mini Puppen entstehen, denen ich sicherlich ebenfalls zum Abschied einen Blogpost widme, mit dem ich mich dann auch in die Sommerpause verabschieden werde.

Mit farbenfrohen Grüßen und bis ganz bald,

Jennifer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz für Kommentare und Anregungen: