Mittwoch, 6. Juni 2018

Mini Zauberdrachen und Erdbeer Babies

... sind hier im Laufe der letzten Woche aufgetaucht und schon auf dem Weg nach Hause. Bei den Mini Zauberdrachen hat sich zum ersten Mal zu dem kleinen Paff eine bis auf die Frisur identisch aussehende Schwester gesellt. Paff, der Mini Zauberdrache konnte es kaum erwarten bis sie aus ihrem Ei geschlüpft ist.


Da seit der letzten Schlupfzeit bei den Mini Zauberdrachen schon eine Weile vergangen ist (hier in diesem Blogpost habe ich darüber berichtet), habe ich mir noch einmal ganz genau die Anweisungen durchgelesen, wie man ein (Mini Zauber-) Drachenei ausbrütet. Das auf dem Foto oben gezeigte Buch meiner Jungs ist schon etwas älter. Es trägt den Titel "Drachen", ist geschrieben von John Topsell und herausgegeben von Joseph Nigg. In ihm finden sich unglaublich viele Informationen über alle möglichen Arten von Drachen mit Hinweisen zur Aufzucht, Pflege und (Achtung!) mit Bezugsquellen für Dracheneier. Und da unsere beiden Jungs jahrelang unbedingt jeweils einen eigenen friedlichen Europäischen (Zauber-) Drachen als Haustier haben wollten, habe ich eines Tages tatsächlich eine Anfrage versendet. Wir haben bis heute keine Antwort erhalten... Stattdessen hüpfte eines Tages dieses Zauberdrachen Kostüm von meiner Nähmaschine, das man auf dem Foto oben im Hintergrund sehen kann. Unsere beiden Drachenfans haben es geliebt als sie noch klein waren und (nicht nur) zur Karnevalszeit getragen... :) 


Statt Europäischen (Zauber-) Drachen leben seit 5 Jahren zwei total süße und verschmuste Kater bei uns. Darf ich vorstellen: 


Das ist Rico mit der rosa Nase - ein Blumen und Gemüse Liebhaber mit einem ganz sanften Wesen.


Und das ist sein wilder Bruder Nico mit den Pinselohren und den verrücktesten Schlafpositionen, die ich jemals bei Katzen bzw. Katern gesehen habe... Er liebt es, sich zu verstecken und seinen Bruder sowie uns, Besucher und Nachbarn mit einem Sprung aus seinem Versteck heraus zu erschrecken. Ihr merkt schon: Mit so einem Kater braucht man weder einen Wachhund noch einen richtigen Drachen... Aber ansonsten ist er total lieb und zahm!

Kommen wir wieder zurück zu den ebenfalls lieben und zahmen Mini Zauberdrachen und dieser kleinen Dame, die letzte Woche in meinem Puppenatelier (wo unsere Kater übrigens Zutrittsverbot haben) geschlüpft ist. Auf facebook und Instagram hatte ich ja gefragt, ob jemand einen Namensvorschlag für diese junge Lady hätte. Und es kamen eine ganze Reihe - vielen herzlichen Dank auch an dieser Stelle für all die schönen Ideen! Die Wahl der Mini Zauberdrachen Puppenmama ist auf "Paffy" gefallen. Und ich finde, der Name passt ausgezeichnet zu der Kleinen:




Die langen goldblonden Haare von Paffy kann man natürlich noch ein wenig kürzen. Aber ich habe mich nicht getraut. Das darf ihre Mama mit Paffy klären, ob sie damit einverstanden wäre... 

Die nächsten beiden Mini Zauberdrachen Zwillingsschwestern sollten auch goldblonde Haare bekommen - und einen Anzug in dieser lila Farbkombination, auf die ich von alleine vermutlich nicht gekommen wäre... Vielen Dank an die beiden Puppenmamas für diese tolle Anregung!






Da 2 weitere Mini Zauberdrachen zusammen mit weiteren Mini Zauberwesen Puppen schlüpfen sollen, gab es in der letzten (Mini Puppen) Woche einen kleinen Freiraum, den ich für eine Mini Überraschung genutzt habe: 


Die ersten beiden Mini Erdbeer Babies! 

Und schon wieder zwei Mädels mit goldblonden Haaren - die passen aber auch einfach wunderbar zu dem Erdbeer Outfit, oder?



Die beiden Zwillingsschwestern gleichen sich von der Fußspitze bis zur Erdbeerblüte. Aber an den unterschiedlich ins Gesicht fallenden Haarsträhnen konnte ich sie dann doch unterscheiden - puh... ;)



Die Idee zu den Mini Erdbeer Babies kam mir schon im letzten Jahr. Allerdings war die Erdbeerzeit schon vorbei bis sich die Gelegenheit ergeben hat, sie Gestalt annehmen zu lassen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass ich letzte Woche - und diesmal genau zur Erdbeerzeit - diese Möglichkeit nutzen konnte. 

So wie es aussieht, wird es wohl zur nächsten Mini Puppen Woche Anfang Juli (also zum 07.07.2018) noch einmal 2 Mini Erdbeer Babies und 2 Mini Zauberdrachen und dann auch - passend zu meinem darauf folgenden Abschied in die Sommerferien - 2 Mini Wassernixen geben. 

Diese Woche ist hier noch eine 30 cm große Baby Puppe nach Wunsch eingeplant. Und anschließend möchte ich noch etwas ausprobieren, das mir schon lange durch den Kopf geht. Schauen wir mal, ob das gelingen wird... 

Habt alle noch eine wundervolle Woche!

Farbenfrohe Grüße und bis bald,

Jennifer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz für Kommentare und Anregungen: