Sonntag, 4. Februar 2018

Eine Baby Schmusekätzchen Puppe

nach Wunsch hat hier bereits im Januar gleich nach den Mini Glücksbringern das Licht der Puppenwelt erblickt. Normalerweise verabschiede ich mich ja immer kurz vor oder unmittelbar nach der Abreise mit einem kleinen Blogpost von meinen handgemachten Puppenkindern. Aber im Januar war hier in unserem Familienleben so einiges los: Den 12. Geburtstag unseres "Kleinen" haben wir gleich zweimal gefeiert - einmal im Familienkreis und einmal das ganze Wochenende mit seinen Freunden und einer großer Übernachtungsparty. Und dann wurden oder besser gesagt werden hier immer noch "die Weichen gestellt" für den Übertritt von der Grundschule (die bei uns in Brandenburg über 6 Schuljahre geht) in die weiterführende Schule. Und bei unserem großen Sohn, der schon in einem Jahr (also nach der 12. Klasse) die Schule abschließen wird, steht natürlich jetzt auch schon die Frage im Raum, wie es danach weiter gehen soll. Deshalb haben wir die letzten Wochenenden viele Tage der offenen Tür an Schulen und Hochschulen verbracht, für die sich unsere beiden Jungs interessieren. In der kommenden Winterferien Woche werden wir so einige Bewerbungsformulare ausfüllen und auf den Weg schicken. Dann heißt es abwarten, Tee trinken und Daumen drücken. Und die Rückmeldungen werden zeigen, wie es weiter gehen wird... Eine sehr spannende Phase ist das gerade! Und da zwei private (Hoch-) Schulen dabei sind, deren unglaublich beeindruckende technische Ausstattung zu einem großen Teil von (Hoch-) Schulgebühren bezahlt werden, habe ich mich schon mal darauf eingestellt, dass ich in Zukunft noch gaaaaanz viel mehr Puppenkindern auf die Welt helfen und/ oder mir einen Zweitjob suchen werde... ;) Mal sehen, wie sich die Dinge entwickeln...

Nun aber zurück zu dem ersten Baby Schmusekätzchen, das hier in diesem neuen und spannenden Jahr das Licht der Puppenwelt erblickt hat. Ihre junge Puppenmama hat ihr den wunderschönen Namen Amelie geschenkt:


Die gewünschten Haut-, Haar- , Mund- und Augenfarben für diese gut 30 cm große Baby Puppe nach Wunsch waren: der mittlere Farbton (apricot), schwedenblond, rosé und blau.



Und bei der Kleidung war das 5-teilige Set bestehend aus der mit Klettverschluss genähten Stoffwindel, ein paar Leggins, dem ebenfalls hinten mit "unsichtbarem" Klettverschluss versehenen Sonntagskleidchen sowie handgestrickten Babyschuhen....




... und Katzenmützchen gewünscht. Das natürlich gefärbte Bio Baumwolle Mousseline Tuch hat sie von mir dazu geschenkt bekommen.


Extra dazu bestellt aus meinem Puppenkleidungsangebot wurde noch die aus dem gleichen Garn wie das Mützchen handgestrickte Jacke mit Perlmuttknöpfen:



So war "Baby Schmusekätzchen" Amelie schön kuschelig warm eingekleidet für die Reise zu ihrer jungen Puppenmama, wo sie auch ganz schnell angekommen ist und noch darauf wartet am Geburtstagsmorgen ausgepackt zu werden. Wie gerne würde ich dabei "Mäuschen" spielen und zusehen. Obwohl, wenn ich es mir recht überlege - vielleicht würde ich mir als heimlicher Beobachter doch lieber ein anderes Tier aussuchen... ;)

Ich bedanke mich bei der jungen Puppenmama und ihrer Familie herzlich für die tolle Zusammenarbeit an der Baby Puppe Amelie und wünsche euch eine ganz wundervolle Zeit miteinander!

Aktualisierung/ Nachtrag: Wie ich erfahren habe, wurde Amelie von ihrer jungen Puppenmama nach dem Auspacken erst einmal gewickelt - so lieb und fürsorglich! Und dann haben die beiden miteinander Geburtstag gefeiert und getanzt. Vielen herzlichen Dank für diese süßen Fotos und dafür, dass ich sie hier und in meiner Geteilte Freude Galerie zeigen darf!


***
Hier haben in der Zwischenzeit noch eine weitere Baby Schmusekätzchen Puppe und die Februar Minis das Licht der Puppenwelt erblickt. Ich möchte heute noch den ganz Kleinen und in der kommenden Woche auf jeden Fall dem zweiten "Kätzchen" einen Abschiedsblogpost widmen. Dann ist auch der Blog wieder auf dem aktuellen Stand... :) 

Einen wunderschönen Sonntag noch, farbenfrohe Grüße und bis ganz bald,

Jennifer 

Kommentare:

Hier ist Platz für Kommentare und Anregungen: