Samstag, 18. März 2017

Lotta und die Minis

Ja, es stimmt: Sowohl die Puppenkinder als auch meine zwei großen Kinder haben in letzter Zeit ganz viel Zuwendung gebraucht und selbstverständlich auch bekommen. Da musste der Blog hier leider etwas warten und geduldig sein. Aber nun sind alle für diesen Monat versprochenen Wunschpuppen auf dem Weg, alle Termine meiner beiden Jungs beim Zahnarzt und Kieferorthopäden abgehakt, die Zahn OP unseres "Großen" (er musste sich 2 richtige Backenzähne und einen Milch-Eckzahn auf einmal ziehen und den etwas abseits durchgebrochenen richtigen Eckzahn "an die Kette" legen lassen) ohne Komplikationen verlaufen und alles sogar schon ganz wunderbar verheilt. Der richtige Eckzahn ist auch auf dem richtigen Weg in seine Lücke. Also, alles gut - puh! Jetzt habe ich wieder Zeit und Muse, hier im Blog die in letzter Zeit "geborenen" Puppenkinder in aller Ruhe vorzustellen. Fangen wir von vorne an: Im Februar hat ein 40 cm großes Puppen Mädchen namens Lotta mit rosiger Haut, zarten Sommersprossen, blau-grünen Augen und einem hell kupferfarbenen Lockenköpfchen hier bei mir das Licht der Puppenwelt erblickt.


Lotta trägt über ihrer Unterwäsche eine freche Ringel Leggins und ein geblümtes Sonntagskleidchen mit langen Ärmeln, das am Rücken zugeknöpft wird. Dazu hat sie wie gewünscht Fellstiefelchen und eine Fellweste bekommen - natürlich (wie man sieht) nicht aus echtem Fell, sondern aus naturweißem Schurwolle Plüsch. Und das natürlich gefärbte Musselin Tuch aus Bio Baumwolle habe ich ihr dazu geschenkt. Es ist ganz praktisch zum Bändigen von Lottas Lockenmähne - kann aber selbstverständlich auch als Halstuch getragen werden:


Auf dem Foto oben sieht man auch die beiden Minis, welche die Geburtstagspuppe Lotta begleiten durften: ein Mini Elfchen mit pinkfarbenen Haaren und apfelgrünem Strampelanzug aus Bio Baumwolle Nicki und ein Mini Zauberdrachen Mädchen mit hell goldblonden Haaren und einem blau/lila Zauberdrachen Anzug aus Bio Baumwolle Nicki und pflanzengefärbtem Bio Schurwollefilz. Hier die beiden Minis, die ich für die Geschwister des Geburtstagskinds gestaltet habe, noch einmal einzeln:



Wie sich inzwischen schon herum gesprochen hat, kann ich Mini Puppen nach Wunsch nur noch zusammen mit der Bestellung einer großen Puppe (also ab 30 cm aufwärts) gestalten. Das hat den ganz einfachen Grund, dass ich ansonsten - was sich bereits im Ansatz letztes Jahr genau so gezeigt hat - nur noch mit der Anfertigung von Minis beschäftigt wäre. Selbstverständlich gestalte ich die Minis unglaublich gerne. Aber ich bringe eben auch unglaublich gerne größere Puppenkinder auf die Welt. Deshalb habe ich bereits im letzten Jahr entschieden, dass ich in der Regel an jedem ersten Samstag im Monat mindestens 5 Minis zum Sofort-Adoptieren anbiete. Und dass ich Minis nach Wunsch für alle gestalte, die eine große Puppe von mir bekommen (haben). Da diese Vereinbarung auch für alle bereits bei ihren Familien lebenden Pflanzenfaerberin Puppen ab 30 cm gilt, gab es in letzter Zeit einige Mini Nachbestellungen. Diese nehme ich weiterhin jederzeit gerne entgegen. So sind in den letzten Wochen immer mal wieder Minis auf die Reise zu ihren größeren Puppengeschwister gegangen - oder durften wie die beiden Minis auf den Fotos oben zusammen mit ihrer großen Puppenschwester in ihr Zuhause reisen. Dort werden sie - da bin ich mir ganz sicher - jede Menge Abenteuer erleben. Ich bedanke mich ganz herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit an der Wunschpuppe Lotta und ihren beiden Minis. Es hat mir sehr viel Freude gemacht!

Wer auch gerne ein Puppenbaby oder Puppenkind von mir vielleicht sogar zusammen mit einer Mini Puppe nach eigenen Wünschen gestaltet haben möchte, der findet hier auf meiner Webseite einen Überblick über die von mir angebotenen Puppenmodelle und ihre Ausstattung sowie eine Preisliste und kann sich gerne über das Kontaktformular hier im Blog rechts oder direkt über E-mail via jennifer(at)pflanzenfaerberin.de an mich wenden. 

Einen letzten freien Platz vor der Sommerpause im August hätte ich noch im Juli anzubieten. 

Mit den besten Wünschen und farbenfrohen Grüßen,

Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz für Kommentare und Anregungen: