Donnerstag, 7. Januar 2016

Schneeflöckchen...

... Weißröckchen, (wann) jetzt (!) kommst du geschneit.
Du wohnst in den Wolken, dein Weg ist so weit.

Komm setz´ dich ans Fenster, du lieblicher Stern,
malst Blumen und Blätter, wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, komm decke die Blümelein zu,
dann schlafen sie sicher in himmlischer Ruh’.

Schneeflöckchen, Weißröckchen, komm zu uns ins Tal.
Dann bau’n wir `nen Schneemann und werfen den Ball.



"Schneeflöckchen, Weißröckchen" ist wohl eines der bekanntesten deutschen Winter- und Kinderlieder. Der heutige Text lehnt sich an die Urfassung von Hedwig Haberkern an, die zunächst Kindergärtnerin und dann Lehrerin in Breslau war. Als „Tante Hedwig“ verfasste sie Erzählungen für Kinder. Im Jahre 1869 erschien ihr Erstlingswerk "Tante Hedwigs Geschichten für kleine Kinder" mit der Geschichte von der Schneewolke, in dem das Lied "Schneeflöckchen vom Himmel" vorkommt.


Bei uns hat der erste Schnee dieses Jahres alles in ein Winterwunderland verwandelt. Ich liebe es! Und ein Schneeflöckchen Mini Baby ist hier in meiner Hand gelandet...



Dies ist mein Neujahr und Dankeschön Geschenk für ein wunderbares Jahr 2015 mit euch und seit neuestem über 500 follower auf facebook: Das Schneeflöckchen Mini Baby Püppchen ist 10 cm groß und eine pure Freude, die nicht schmelzen wird :) 

Die Verlosung wird nächsten Sonntag (10.01.2016, 12.00 Uhr MEZ) stattfinden. Interessiert? Dann bitte spätestens bis zur Verlosung einfach hier oder in meinem facebook post einen Kommentar senden.

Ganz lieben Dank und winterliche Grüße,

Jennifer

Kommentare:

  1. Hier schneit es leider noch gar nicht. Nur regen. :-(
    Aber vielleicht wäre das Schneeflöckchen, ja der Anfang. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jennifer,

    huiiiiii 500, schöne Summe!!!
    Hach wie lieb!!!
    Meine Kleine hat blonde Haare und blaue Augen, das würde soooooo schön passen! Gerne mache ich bei Deiner Verlosung mit!!!

    Vielen Dank für diese Chance.

    Schnee wünschen sich hier auch alle...nur der läßt sich gar nicht blicken....

    Ganz liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Pas de neige chez moi en France. Très belle demoiselle des neige.
    Verov94
    Blog: Les ciseaux et les pinceaux de vero

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Schnee.... hier bei uns wird es noch nicht einmal richtig kalt. Da käme ein Schneeflöckchen genau richtig

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Hier in Holland gibt's gar kein Schnee. Vielleicht kan dieses süßes Mädchen etwas mitbringen...

    Groeten uit Holland

    AntwortenLöschen
  6. Und gratuliere mit den 500sten Blogpost.

    AntwortenLöschen
  7. Entschuldigung, ich meinte gratuliere mit den 500 Followers.... I'm still half sleeping this friday morning.

    AntwortenLöschen
  8. Oooh, ist das niedlich. Wenn hier schon kein echter Schnee liegt, würde ich mich über dieses kleine Schneeflöckchen riesig freuen. Vielleicht hab ich ja Glück!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie süß ist das denn!
    Leider verschwindet der Schnee schon wieder.
    Aber diese süße Schneeflocke darf sich gerne zu mir an mein Fenster setzen. ;-))
    Liebe Grüße "Neneh-Heike".

    AntwortenLöschen
  10. So eine Süsse Schneeflocke hätte ich nur zugern.Würde sie sofort zu meinen beiden Enkelinnen weiterschicken.
    Habe schon einmal mitgemacht.Bin leider leer ausgegangen.Mal schauen ob ich im neuen Jahr mehr Glück habe.
    Liebe Grüsse, Evelin

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaub, das Püppchen hat sich direkt in mein Herz gelächelt. Ich denke, das würde ich sogar für mich behalten, anstatt meinem Enkel (5 Monate) zu schenken. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Och, ein wunderschönes Schneeflöckchen, das nicht einfach wegschmilzen kann! Ich bin verliebt!
    Liebste Grüße, Suse

    AntwortenLöschen

Hier ist Platz für Kommentare und Anregungen: