Donnerstag, 29. September 2016

glueckselig

- mit diesem Wort gibt es noch bis zum kommenden Sonntag 5,00 Euro Rabatt in meinem Shop bei DaWanda und in meinem eigenen kleinen Pflanzenfaerberin Shop (bei Bestellungen mit einem Mindestbestellwert von 20 Euro). Da die Software in beiden Shops keine Umlaute erkennt, ist es wichtig, das "ü" als "ue" einzutippen - sonst wird der Rabatt nicht gleich bei der Bestellung abgezogen. Das ist aber nicht weiter schlimm. In solchen Fällen bin ich ja auch noch da und ziehe den Rabatt sozusagen "in Handarbeit" nach der Bestellung noch ab. Warum ich dieses Wort gewählt habe? Nun, es geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf seit ich es von einer lieben Kundin gehört habe. Was für ein schönes Wort - wie ein Regenbogen. So sieht es für mich aus. 


Wie sieht es für euch aus? Was bedeutet Glückseligkeit für euch? Was macht euch glückselig? Viele Kundinnen, die ich bei meiner kreativen Arbeit kennen lernen durfte, haben es mir anvertraut. Und ich bin sehr dankbar dafür, denn das ermöglicht mir, noch besser auf individuelle Wünsche einzugehen. Was mich glückselig macht, das ist wohl seit ich mich nach und nach getraut habe,  über meine kreative Arbeit und mich öffentlich zu schreiben und Fotos zu zeigen, kein Geheimnis mehr. Bei mir sind es meine kleine Familie, das Färben mit Naturfarbstoffen, das Nähen und Gestalten von Puppenkindern und meine Freude am kreativen Gestalten und das dabei Gelernte auch zu teilen. Zu lesen und zu hören, dass dieser "Funke der Glückseligkeit" seit den Anfängen als Pflanzenfaerberin im Jahre 2008 inzwischen mehr als 1500-mal übergesprungen ist, macht mich noch glückseliger (gibt es das überhaupt?). 

Und es gibt mir Halt und Zuversicht in stürmischen Zeiten. Ich hätte nach der Rückkehr aus der Sommerpause nicht öffentlich schreiben sollen, dass ich "sturmfest" geworden bin, denn das hat offensichtlich einen Test provoziert, der mich in ein stürmisches Fahrwasser gebracht hat, wo ich gar nicht hinein wollte. Die Welt der Wortgefechte um angebliche "Kopien" (die gar keine sind) ist nicht meine Welt - schon gar nicht im Zusammenhang mit beleidigenden Worten, und ich lasse mich da auch nicht hinein ziehen. Ich schweige und löse die Verbindung. So bin ich jetzt wieder in sanftem Fahrwasser und auf meinem eigenen Kurs und... na, was wohl? Jawohl, als "Pflanzenfaerberin" mit "ae" glückselig mit "ue" ;) 

Bei Fragen oder Anregungen habe ich stets ein offenes Ohr und helfe jederzeit gerne weiter. Bitte dazu einfach Kontakt über das Kontaktformular hier im Blog in der rechten Spalte oder via E-mail bzw. telefonisch (bitte Link anklicken!) aufnehmen.

Mit bestem Dank, farbenfrohen Grüßen und allerbesten Wünschen,

Jennifer